Startseite/Beiträge/Mitglieder- / Jahreshauptversammlung

Mitglieder- / Jahreshauptversammlung

Mitglieder- / Jahreshauptversammlung

Samstag, 19. Februar 2022

Gemäß unserer Satzung laden wir alle ordentlichen Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Diese findet statt am

Montag, den 28. März 2022, um 20.00 Uhr im
Aurachsaal, Gaisbühlstr. 4, 91056 Erlangen.

Wichtige Teilnahmeinformation
Die Veranstaltung findet unter der 2G-Regel statt. Deshalb bitte Impfnachweis und Personalausweis nicht vergessen.

Die Tagesordnung beinhaltet folgende Punkte:

  1. Rechenschaftsbericht der Vorstandschaft
  2. Kassenbericht des Schatzmeisters
  3. Aussprache zu den Punkten 1 und 2
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
  7. Jahresprogramm 2022/2023
  8. Anträge aus der Mitgliedschaft
  9. Neuwahl der Vorstandschaft
  10. Verschiedenes

Anträge, die einen Beschluss der Jahreshauptvesammlung erfordern, müssen mindestestens 14 Tage vor dem Versammlungstag, d. h. bis spätestens 13. März 2022, schriftlich beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

Markus Armbruster
1. Vorsitzender

Teile unseren Beitrag

Veröffentlicht von: Philipp Möhring

Veröffentlicht in: Veranstaltungshinweis, Vereinsleben

Das könnte dich auch interessieren

  • Mittwoch, 8. Juni 2022

    Vom 01. Juli bis 04. Juli 2022 darf wieder kräftig gefeiert werden. 2 Jahre mussten wir alle auf die beliebte Kirchweih im Erlanger Stadtteil Bruck warten. 2 Jahre, in denen wir euch nicht mit

    Weiterlesen
  • Sonntag, 3. April 2022

    Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung am 28. März 2022 stand wieder die, turnusmäßig alle 2 Jahre anstehende, Neuwahl unserer Vorstandschaft an. Die gesamte Vorstandschaft wurde erneut von den anwesenden Mitgliedern für weitere 2 Jahre wiedergewählt.

    Weiterlesen
  • Ehrungsabend der Brucker Gaßhenker

    Sonntag, 3. April 2022

    Im Rahmen unseres Ehrungsfestes am 26. März 2022 wurden einige verdiente passive und aktive Mitglieder mit Ehrungen ausgezeichnet. Durch den Fastnachtverband Franken, vertreten durch Hans Siegel, erhielt Stefan Ring den silbernen Verdienstorden am rot-weißen

    Weiterlesen